Free Joomla Template by HostMonster Reviews

Weimar mit drei Bezirksmeistern in der Jugend

Erstellt: Donnerstag, 29. Januar 2015 Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 29. Januar 2015 Geschrieben von Administrator

Am vergangenen Wochenende gingen wir mit 13 Nachwuchsspielern bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der Jugend in Stadtilm in den Start. Aufgrund der Leistungen im Vorjahr waren Amelie Günther (U12w), Mathias Philipp und Richard Latka (beide U16m) bereits für die Thüringer Einzelmeisterschaft vorqualifiziert. Amelie spielte aufgrund ihrer Qualifikation bei den Jungen die BEM als Trainingsturnier mit. Schachlich betreut wurden unsere Spieler am Samstag und am Sonntag von Andreas Günther sowie am Sonntag ebenfalls von Michael und Mathias Philipp. Mathias ließ es sich nicht nehmen, sich weiter für die Nachwuchsarbeit zu engagieren.

Mit dabei waren für Weimar:

  • u8 - Marlon Bock, Emanuel Krömer
  • U10m - Arthur Günther, Oskar Käckell, Jaden Leon Seifert
  • U12w - Paulina Krömer
  • U12m - Jannis Vanhoefen, Daniel Christian Tauchmann, Amelie Günther
  • U14w - Friederike Freyer
  • U16m - Otto klee, Christian Katzschmann
  • U18m - Jan Homberger

Besonders herforzuheben dabei sind folgenden starken Leistungen:

  • der Doppelsieg in der U8 von Marlon Bock und Emanuel Krömer. Sie waren nach Abschluss des Turniers gemeinsamer Sieger, punkt- und feinwertungsgleich.
  • der Sieg von Jannis Vanhoefen in der U12m. Mit seinem 15. Platz in der Setzliste, darf man dies wohl getrost als größte Überraschung des Turniers bezeichnen! Hiermit hat er sich direkt für die Thüringer Einzelmeisterschaft qualifiziert.
  • der zweite Platz von Paulina Krömer in der U12w. Dies bedeutet ebenfalls die Qualifikation zur Thüringer Einzelmeisterschaft.
  • die Qualifikationen von Christian Katzschmann und Otto Klee in der U16m für die Thüringer Einzelmeisterschaft.

Wir können demnach zum jetzigen Stand die Stadt Weimar mit folgenden Spielern bei der Thüringer Einzelmeisterschaft vertreten:

  • U12w - Paulina Krömer, Amelie Günther
  • U12m - Jannis Vanhoefen
  • U16m - Mathias Philipp, Richard Latka, Otto Klee, Christian Katzschmann

Vielleicht gelingt beim Talentsichtungsturnier im März sogar noch weiteren Spielern die Qualifikation zur Thüringer Einzelmeisterschaft.

Zugriffe: 3023