Free Joomla Template by HostMonster Reviews

Weimar sichert sich den Kreismeistertitel auch im Schnellschach

Erstellt: Sonntag, 22. März 2015 Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 22. März 2015 Geschrieben von Administrator

Nachdem Weimar 6 die Kreisliga bereits sicher für sich entscheiden konnte, stand heute die Kreismannschaftsmeisterschaft im Schnellschach an. Ursprünglich sollte auch noch eine zweite Mannschaft für Weimar an den Start gehen. Aufgrund von Besetzungsproblemen in den anderen Mannschaften, musste hier aber kurzfristig umdisponiert werden.

In der im KO-System ausgetragenen Meisterschaft konnte Weimar seiner in der Liga erworbene Favoritenstellung gerecht werden. Nacheinander traf Weimar auf alle drei Sömmerdaer Mannschaften und konnte sich klar gegen diese durchsetzen.

In Runde 1 bezwangen sie Sömmerda 6 mit 4:0. In der zweiten Runde setzte sich Weimar mit 2.5:1.5 gegen Sömmerda 4 durch und im Finale ließ Weimar Sömmerda 5 mit 4:0 wiederum keine Chance. Der Endstand lautet letztlich wie folgt:

  1. SSV Vimaria'91 Weimar 6
  2. ESV Lok Sömmerda 5
  3. TSG Apolda 4
  4. ESV Lok Sömmerda 4
  5. Grün-Weiß Straußfurt
  6. ESV Lok Sömmerda 6

Die Punkte zum Weimarer Sieg erkämpfen:

  1. Horst Hasselmann             3 Pkt.
  2. Prof. Dr. Dieter Petrak     2,5 Pkt.
  3. Dietrich Goepfart            1,5 Pkt.
  4. Roland Barth                     3 Pkt.
Zugriffe: 2452