Free Joomla Template by HostMonster Reviews

Abschluss-Runde der thüringer Ligen

Erstellt: Montag, 20. April 2015 Zuletzt aktualisiert: Montag, 20. April 2015 Geschrieben von Administrator

Eine Woche nach der Oberliga ging gestern auch die Saison der thüringer Ligen zu Ende. Weimar 2 konnte zum Abschluss noch einen Sieg einfahren, wenngleich mit freundlicher Untestützung durch Jenapharm. Diese waren nur mit 6 Mann angetreten. An diesen Brettern trennten sich Weimar und Jenapharm 3:3. Einschließlich der kampflosen Paarungen stand am Ende also ein 5:3 Sieg für Weimar.

Damit konnte Weimar 2 aus eigener Kraft die sicheren Abstiegsplätze vermeiden und kam am Ende (aufgrund der 2 Punkte Abzug aus dem Spiel in Runde 2 gegen Schott Jena) auf Platz 8 ein. Gemäß der Erläuterungen beim ThSB schaut nun genau wie Weimar 1 auch Weimar 2 mit Spannung auf den Relegationskampf in der 2. Bundesliga zwischen Leipzip und Neutraubling. Sollte Leipzig den Kampf gewinnen, reicht der 8. Platz zum Klassenerhalt. Andernfalls muss sich Weimar 2 in einem Relegationsspiel dem 8. der Landesklasse West, dem SV Schmalkalden 04 stellen.

Weimar 3 stand bereits vor dem letzten Spieltag als Absteiger fest. Mit einem 4:4 gegen Hermsdorf konnten Sie die Saison aber trotz zweier kampflos abgegebener Punkte mit einem guten Ergebnis beenden.

Weimar 4 stand bereits vor der letzten Runde als Sieger fest und hat sich somit den Aufstieg in die Bezirksliga erkämpft. Dieser ist nur noch dadurch gefährdet, dass nur 2 Mannschaften eines Vereins in der Bezirksliga spielen dürfen. Wenn also Weimar 2 auch noch absteigen sollte, wären diese beiden Plätze durch Weimar 2 und 3 belegt. Hier bestände höchstens noch die Chance, in einer anderen Staffel anzutreten, falls sie möglich ist.

 

Zugriffe: 2846