Am Sonnabend, den 09.03.24, fand in Leinefelde die Thüringer Schulschachmeisterschaft statt. Daran beteiligte sich auch die Grundschule Louis Fürnberg Weimar mit 2 Mannschaften.

In der Kategorie „1. und 2. Klasse“ bezwangen die jüngsten SpielerInnen der Schach-AG der Fürnbergschule alle anderen Thüringer Schulen und holten sich mit Abstand den Titel, der sie berechtigt, am Deutschlandfinale teilzunehmen.

Glückwunsch an Anton Berbig, August Greger, Marc Burkhart, Magda Gehre und Jonte Hinnendahl, die überragende Partienn spielten.

In der Kategorie „bis 4. Klasse“ zeigten Janosch Gratias, Pius Zemelka, Tom Müller, Valentin Hausn und Franz Weise ebenfalls gute Leistungen gegen starke Konkurrenz und belegten am Ende den 11. Platz unter 23 Mannschaften.

  • Zugriffe: 310